Gerüst weg, Estrich fertig und…

Schon wieder sind 4 Wochen seit dem letzten Eintrag vergangen und wir nähern uns dem Ziel… 😉 Das Gerüst ist weg, der Außenanstrich ist auch fertig. Für den Anstrich der Dachterrasse haben wir uns dann noch für Anthrazit entschieden.

Was ist noch passiert: Die Heizschleifen der Fußbodenheizung liegen, die Heizverteilerkästen, Wäscheabwurfschacht und auch der  Estrich wurden gelegt.
Hier die Bilder vom Anstrich & dem Geländer der Dachterrasse:

Unser Bauleiter Thomas Braun von Artos-Haus (siehe Fotos oben) koordiniert nun den Heizungseinbau (Viessmann Wärmepumpe) und die langsame Estrich-Aufheizung. Danach beginnen schon die Fliesen- und Malerarbeiten. Nachfolgend noch Bilder vom fertigen Estrich, Heizschleifen und Innenputz:

Unsere Kameradrohne von DJI war natürlich auch wieder im Einsatz… 😉 :

Advertisements

Innen und Aussenputz fertig!

Auch die letzten Tage ist wieder viel auf unserer Baustelle passiert. Das nette Verputzerteam von ARTOS (Fa. TNC) hat den Innen- und Außenputz unseres Hauses fertiggestellt und sehr sauber gearbeitet. Auch die Baustelle wurde immer picobello verlassen. Das Foto zeigt die Verputzer und mich im EG vor der ersten schon verputzen Wand…:

Das Verputzer-Team der Fa. TNC und ich vor den ersten verputzen Wänden
Das Verputzer-Team der Fa. TNC und ich vor den ersten verputzen Wänden iM EG

Man merkte sofort, es ist ein jahrelang eingespieltes Team, wo jeder Handgriff saß. Danke an das Team von TNC & Herrn Tunc:

Alle Bilder lassen sich mit Anklicken natürlich vergrößern 😉

Auch die DJI Kameradrohne hatte ich wieder im Einsatz. Dadurch sind die tollen Perspektiven aus der Luft möglich, die das fertig verputzte Haus inkl. Dachterrasse zeigen:

Unser fertig verputztes Haus aus der Luft fotografiert (DJI Kameradrohne)
Unser fertig verputztes Haus aus der Luft fotografiert (DJI Kameradrohne)

Weitere Fotos vom verputzten Haus (aufgenommen von der fliegenden Drohne):

Rohinstallation Sanitär/Heizung/Elektrik

Unser Bauleiter von ARTOS (Thomas Braun) koordiniert die einzelnen Gewerke und Handwerker im Haus einfach perfekt. Wir sind voll im Bauzeitfenster :-). Inzwischen sind auch die Rohinstallationen für Sanitär, Heizung und Elektro abgeschlossen – hier die Fotos dazu:

Auch die Treppe/Brüstung zum Obergeschoß ist im Rohbau fertig:

Treppe zum OG im Rohbau fertig!
Treppe zum OG im Rohbau fertig!

Wir haben Fenster & Rolläden im Haus!

Die Fenster und Rolläden sind eingebaut – der Rohbau damit „dicht“. Artos arbeitet hier seit Jahren mit dem Fenster & Türen Hersteller TMP  zusammen. Die haben Fenster & Rolläden angeliefert und eingebaut. Einige Fenster sind schon für die anstehenden Putzarbeiten abgeklebt. Hier ein paar Bilder aus unserem Haus – jetzt mit Fenstern & Rolläden….:

Wir haben übrigens alle Fenster mit Rolläden und Elektroantrieb ausstatten lassen, einige der TMP Kunststofffenster sind außen farbig foliert. Alle Fenster haben Dreifachverglasung (Ug=0,6W/m²K). Parallel läuft auch schon die Rohinstallation Elektrik/Sanitär/Heizung.

Rundgang durch den Rohbau

ARTOS hat unseren Rohbau inzwischen fertiggestellt; ebenso das Staffelgeschoß und alle (massiven) Innenwände. Zeit für einen kleinen Rundgang durch unser Haus im Rohbau-Zustand (alle Bilder könnt Ihr anklicken!):

Blick auf das Staffelgeschoß mit Dachterrasse:

Die Elektriker von ARTOS sind auch schon am Start,  wie Ihr unschwer an den ersten Deckenkabeln erkennen könnt…. 😉

Decke OG & Staffelgeschoß fertig…

In den letzten Wochen hat sich wieder viel auf unserer Baustelle getan. Das Team von Artos-Haus ist genau im Bauzeitplan. Inzwischen ist die Decke vom OG fertig und die Mauerarbeiten für das Staffelgeschoß sind nahezu abgeschlossen. Das Staffelgeschoß ermöglicht uns neben weiteren Räumen auch eine wunderbare kleine Dachterrasse mit Weitblick auf den Kölner Dom…
-
Stand Ende Mai 2017. Die Decke OG ist fertig, und das Staffelgechoß steht auch.
Stand Ende Mai 2017. Die Decke OG ist fertig, und das Staffelgechoß steht auch.
Bilder vom Staffelgeschoß, das komplett umlaufend begehbar ist:

Auf den 2 Luftaufnahmen mit unserer Kameradrohne kann man das Staffelgeschoß und die künftige Dachterrasse gut erkennen. Und Ihr seht den Treppenaufgang zum Staffelgeschoß:

Bald nehme ich Euch mit auf einen Rundgang durch den fertigen Rohbau, sobald die letzten Deckenstützen raus sind. Bis dahin genießt das Traumwetter!

„Starke“ Innenwände…

Alle Innenwände in unserem Haus sind übrigens aus Kalksandstein gemauert. Die tragenden Wände in 17,5 cm und die nichttragenden Wände in 11,5 cm Stärke.  Kalksandsteinwände bieten laut Artos den besten Schallschutz und sind dort Standard (hier mal ein Blick auf die Innenwände unseres Obergeschoß

Darüber hätten wir uns ehrlich gesagt nie Gedanken gemacht, obwohl ich schon einmal gehört habe, dass das Treppenhaus in einem Zweifamilienhaus in Kalksandstein ausgeführt werden muss. Nachdem wird dies erfahren haben, haben wir dies selber einmal bei Freunden getestet und können dies bestätigen. Wenn die Innenwände zum Beispiel aus Ytong gemauert sind, kann man eine Unterhaltung im Nachbarzimmer hören.  Das kann natürlich richtig störend sein. Da wir selber unseren Elternbereich aber im Geschoss darüber haben, hätte uns dies wohl weniger tangiert, gibt uns aber dennoch einfach ein gutes Gefühl…

Mit unserer Drohne aufgenommen noch ein Bild der Innenwände im OG:

Im Internet habe ich zu diesem
Weiterlesen