Baugenehmigung

Die Baugenehmigung hat uns leider viel Zeit & Nerven gekostet. Aber dank dem Team von Artos-Haus hat es dann endlich geklappt…, aber von Anfang an:

Baugenehmigung

Warum gab es Probleme?

Die gewünschte Bauform mit Staffelgeschoss war nach Bebauungsplan, aufgrund der vorgeschriebenen Attikahöhe, zunächst nicht zulässig. In einem Telefonat mit dem Bauamt wurde den Architekten von ARTOS zwar signalisiert das eine Befreiung möglich sei, schriftlich gab es dazu aber nichts.

Daher führte der zuständige Architekt bei ARTOS, Herr Becker, bereits im Vorfeld der Bauantragsstellung diverse Telefonate und stellte unserere Planung sogar persönlich beim Bauamt vor. Auch hier wurde signalisiert das eine Befreiuung für die geplante Abweichung möglich sei.

Als der zuständige Mitarbeiter der Baubehörde dann aus dem Urlaub zurückkehrte, teilte dieser jedoch plötzlich mit, dass er einem Antrag auf Befreiuung nicht entsprechen wolle…

ARTOS sei Dank…

…denn erst nach weiteren Gesprächen und einem persönlichen Termin bei der Ortsbürgermeisterin von Glessen, Frau Anne Keller, bei der auch wir uns  an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchten, lenkte dann auch der zuständige Sachbearbeiter langsam ein.

So können wir nun Dank des unermüdlichen Einsatzes des Architektenteams von ARTOS nun doch unser Traumhaus realisieren 😉

Advertisements